Mein erfolgreicher Weg
weg vom Stottern

Auf dieser Seite möchte ich, für jeden frei zugänglich, den Weg aufführen, der mich von meinem Stotterleiden befreit hat.

Im Gegensatz zu vielen anderen Seiten verfolge ich keine finanziellen Interessen. Ich möchte mich nicht am Leiden von stotternden Menschen bereichern. Ich selbst habe über 40 Jahre unter meinem Stottern gelitten. Daher kenne das Seelenleben eines Stotternden allzu gut.

Genau dann, wenn ich dachte „jetzt wird es besser“ kamen wieder Rückschläge und die Stottersymptome wurden noch schlimmer als vorher. Ich war dem Stottern hilflos ausgeliefert. Es kam über mich; und ich konnte es nicht aufhalten. Sprechen war für mich meistens mit großer Anstrengung verbunden.

Nach vielen Jahren, und unzähligen Versuchen ist es mir endlich gelungen die Zusammenhänge richtig zu verstehen und mich von meinem Stottern zu befreien.

Als ich die Zusammenhänge erkannt habe und den Weg, weg vom Stottern, gefunden habe war mein Erstaunen groß:

Es kann doch nicht sein, dass der Weg so einfach ist!

Warum hat mir das noch niemand gesagt? Warum habe ich das nirgends gelesen?
Bin ich wirklich der einzige Mensch, der auf diese Lösung gekommen ist?

Oder möchte niemand die Lösung des Problems?
Mit der Behandlung und Therapie von Stotternden lässt sich immerhin viel Geld verdienen.
Wem ist da schon an einer echten Heilung gelegen?

Deshalb möchte ich jedem Stotternden den Weg zeigen, der wegführt vom Stottern.

Meiner Einschätzung nach ist dieser Weg für jeden anwendbar und sollte zum Erfolg führen.

Bei der Erläuterung des Wegs habe ich ganz bewusst versucht, auf Fremdwörter zu verzichten.
Ich möchte diesen logischen Weg nicht verkomplizieren und für jeden so verständlich wie möglich machen.

Mein großer Wunsch ist:

Kein Mensch sollte mehr unter Stottern leiden !

Los gehts: Der Weg